Online Kurs: Eltern sein, Partnerschaft leben

Der Weg in eine harmonische und gleichberechtigte Partnerschaft
In Warteliste eintragen

Wenn du keine Lust mehr auf klassische Rollenverteilung und Dauerstress in der Partnerschaft hast, dann ist dieser Kurs das richtige für dich.

N

Einander besser verstehen

Du bekommst Kommunikationsmittel an die Hand, die dich zum Einen dabei unterstützen, deine Gefühle und Bedürfnisse verständlich zu kommunizieren und zum Anderen dabei helfen, deine(n) Partner(in) besser zu verstehen.

N

Emotionale Verbindung stärken

Wir erarbeiten Möglichkeiten, durch die du eine tiefe emotionale Bindung in deiner Partnerschaft auf- und ausbauen kannst.

N

Verantwortung fair aufteilen

Wir besprechen Möglichkeiten, mit denen du in deiner Partnerschaft Verantwortlichkeiten (vor allem Care- und Hausarbeit) so aufteilen kannst, dass es zu deiner Familie passt und es sich fair für alle Beteiligten anfühlt.

9

Fühlst du dich in deiner Partnerschaft unverstanden?

9

Du hast das Gefühl, die Hauptverantwortung für die Kinderbetreuung und/oder die finanzielle Sicherheit der Familie liegt bei dir?

9

Du wünschst dir weniger Streit und mehr Harmonie in deiner Beziehung?

N

Dann bist du hier richtig!

Stell dir vor…

…ihr habt in eurer Partnerschaft Verständnis und Respekt füreinander und ihr unterstützt euch gegenseitig.

…ihr teilt euch Erwerbs-, Care- und Hausarbeit so untereinander auf, dass ihr beide damit glücklich seid.

…ihr lebt eine harmonische und gleichberechtigte Partnerschaft.

Lasst diese Vorstellung zu Wirklichkeit werden. Nimm dein Glück selbst in die Hand.

Dieser Kurs wird dir dabei helfen, in eine harmonische und gleichberechtigte Partnerschaft zu gehen.

Du bekommst in diesem Kurs

Mehr Verständnis für dich und deine(n) Partner(in)

Arbeitsblätter und Inhalts-zusammenfassungen

Austausch in einer vertraulichen Kleingruppe

Online Kurs: Eltern sein – Partnerschaft leben

Woche 1:

Grundlagen der Partnerschaft

Wir thematisieren in dieser Woche:

  • Warum wir leiden, wenn es in der Beziehung knirscht
  • Biochemische Prozesse in der zwischenmenschlichen Interaktion
  • Warum wir tiefe emotionale Bindungen brauchen
  • Was hat das mit mir zu tun und welchen Veränderungshebel habe ich in meiner Partnerschaft?

Woche 2:

Kommunikation in der Partnerschaft

Wir thematisieren in dieser Woche:

  • Wie es dir gelingt, eine tiefe emotionale Bindung zu deinem Partner/deiner Partnerin aufzubauen (und zu anderen dir wichtigen Menschen)
  • Dos und Don’ts in der partnerschaftlichen Kommunikation
  • Gewaltfrei Rückmeldung über die eigenen Bedürfnisse und Gefühle geben

Woche 3:

Rollenbilder unserer Gesellschaft

Wir thematisieren in dieser Woche:

  • Welche Rollenbilder wir – bewusst oder unbewusst – von unseren Eltern und Großeltern übernommen haben
  • Welche Auswirkungen diese Rollenbilder haben
  • Was Rollenbilder mit Mental Load und Financial Load zu tun haben
  • Warum wir  häufig in der Partnerschaft verschiedene Ansprüche (z.B. an Sauberkeit) haben und wie wir damit umgehen können

Woche 4:

Vision einer gleichberechtigten Partnerschaft

Wir thematisieren in dieser Woche:

  • Wie du deine Partnerschaft gleichberechtigt leben möchtest
  • Welche Auswirkungen das auf dich, deine Partnerschaft, deine Kinder, deinen Beruf und die Gesellschaft hat
  • Welche Punkte du im ersten Schritt umsetzen möchtest auf dem Weg in eine gleichberechtigte Partnerschaft

Woche 5:

Follow-up

(vier Wochen nach Abschluss von Modul 4)

Wir thematisieren in dieser Woche:

  • Welche Schritte in Richtung harmonische und gleichberechtigte Partnerschaft du bereits gemacht hast
  • Was gut funktioniert
  • Vor welchen Herausforderungen du gerade stehst
  • Wie du mit diesen Herausforderungen umgehen kannst

Formate des Kurses

Pro Modul bekommst du:

Eine Email

Eine Audiodatei

Einen Gruppencall

Eltern sein – Partnerschaft leben

345 €*

* Gemäß § 19 UStG enthält der Rechnungsbetrag keine Umsatzsteuer

Du bekommst von mir:

  • 5 Gruppencalls via Zoom, jeweils max. 90 Minuten
  • 5 Audiodateien mit Wissensvermittlung, Inspiration und Übungsanleitungen
  • Mindestens 5 Emails mit jeder Menge Informationen, Arbeitsblättern und Inhaltszusammenfassungen
  • Austausch in einer vertrauensvollen Kleingruppe (max. 10 Teilnehmer*innen), die – so wie dich – das Thema Harmonie und Gleichberechtigung in der Partnerschaft interessiert
  • Bis drei Monate nach Kursende hast du die Möglichkeit, Einzel- oder Paarcoachings zum reduzierten Preis von 100 € (Einzelcoaching) bzw. 150 € (Paarcoaching) dazuzubuchen.

 

Ich wünsche mir von dir:

  • Ein qualitatives Feedback zu dem Kurs (z.B. welche Themeninhalte fandest du hilfreich, welche Themen würdest du dir zusätzlich/alternativ wünschen)
  • Eine Rezension über den Kurs, die ich zu Werbezwecken veröffentlichen darf

Passt der Kurs zu dir?

Der Kurs passt zu dir, wenn:

  • du dir mehr gegenseitiges Verständnis in deiner Partnerschaft wünschst.
  • du bereit bist, „innere Arbeit“ zu leisten und deine Glaubenssätze zu reflektieren.
  • du eine gleichberechtigte Beziehung leben möchtet.
  • du bereit bist, über den Zeitraum des Kurses ca. 2-3 Stunden pro Woche in deine Partnerschaft zu investieren.

Der Kurs passt nicht zu dir, wenn:

  • du in deiner Beziehung Gewalt erfährst oder Gewalt anwendest.
  • du oder dein(e) Partner(in) akut an einer psychischen Störung (z.B. Angststörung, Affektstörung (Depression), Persönlichkeitsstörung) leide(s)t.
  • du deine(n) Partner(in) ändern bzw manipulieren möchtest.
  • du keine Bereitschaft zur eigenen Persönlichkeitsentwicklung hast.
  • du kein Interesse an einer gleichberechtigten Partnerschaft hast.

Häufig gestellte Fragen

Wie läuft das Vorgespräch ab?

Das unverbindliche und kostenlose Vorgespräch (ca.  30 Minuten) dient neben dem gegenseitigen Kennenlernen dazu:

  • zu prüfen, ob der Kurs zu deinem. Anliegen passt,
  • Erwartungen und Fragen zu klären,
  • Rahmen und Ablauf des Kurses zu besprechen und
  • den vertraglichen Rahmen abzustecken.

 

Machen wir einen Vertrag aus?

Ja. Wenn du dich nach dem Vorgespräch dazu entscheidest, den Kurs zu buchen, schicke ich dir den Vertrag per Email zu. Den Vertrag kannst du mir dann – gerne auch per Email – vor Beginn des Kurses unterschrieben zurückschicken.

Muss ich den Kurs mit meinem Partner/meiner Partnerin zusammen machen?

Nein. Du kannst den Kurs auch ohne deine(n) Partner(in) machen. In einer Partnerschaft hat auch schon eine(r) alleine einen großen Veränderungshebel. Natürlich könnt ihr den Kurs aber zu zweit machen. Ob ihr den Kurs zu zweit oder alleine macht, kostet das gleiche. Wenn ihr zusammen an den Zoom Calls teilnehmen möchtet, müsst ihr allerdings beide den Vertrag unterschreiben, damit die Vertraulichkeit innerhalb der Gruppe gewährt bleibt. Die Emails und die Audio-Dateien könnt ihr mit eurem Partner/eurer Partnerin teilen, auch wenn nur eine(r) von euch den Vertrag unterschrieben hat.

Wie viel Zeit muss ich für den Kurs einplanen?

Der Kurs beinhaltet einen 90-minütigen, wöchentlichen Zoomcall. Dazu erhältst du eine Email und eine Audiodatei pro Woche. Das Lesen und Bearbeiten der Email sollte ca. eine halbe Stunde dauern. Die Audiodatei wird nicht länger als 15 Minuten sein.

Insgesamt liegt in der Kursteilnahme also ein wöchentlicher Zeitinvest von ca. 2,5 Stunden.